Gefüllte Ofenkartoffeln

Heute mussten die Reste vom Kindergeburtstag dran glauben 😁. Ich hatte noch Mascarpone Schinken, geriebener Käse übrig. Kartoffeln haben wir immer Zuhause, also habe zusammengebracht was zusammengehört 😉.

Finde es sehr sehr wichtig Lebensmitteln nicht wegzuschmeisen…. man kann so viel daraus machen. Das gilt auch für Reste … entweder essen wir das am nächsten Tag nochmal oder es wir daraus was anderes gezaubert.

Nach und nach werde ich euch andere Resteverwertung-Rezepte Bloggen… vieles mache ich auch aus „altes“ Brot… was leider zu viel weggeschmissen wird. Aus übrig gebliebenen Nudel oder Reis kann man auch sehr tolle Sachen machen.

Aber jetzt kommen wir erstmal zum Rezept.🥰 Wünsche euch wie immer viel Spaß beim Nachkochen.😋

Rezept

Zutaten:

  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 250 gr Mascarpone
  • 200 gr. geriebener Käse
  • 3-4 Scheiben Schinken
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Pflanzenöl

Zubereitung:

  • die Kartoffeln waschen und in Wasser vorkochen. Sie dürfen nicht zu weich gekocht sein.
  • den Backofen O/U Hitze 200°C vorheizen
  • in der zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne geben und die kleingeschnittene Zwiebel und kleingeschnittener Schinken anbraten
  • wenn die Kartoffeln gut sind im kalten Wasser abschrecken, halbieren und aushöhlen.
  • in einer Schüssel die Kartoffeln, Zwiebel-Schinken, geriebener Käse und Mascarpone miteinander mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • mit dieser Füllung werden die ausgehöhlten Kartoffelhälften gefüllt
  • mit Käse bestreuen und ab damit in den Ofen für ca 30 Minuten bis der Käse zerlaufen ist

Wünsche euch einen guten Appetit 🥰

Eure Nunzi ♥️🌹

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. addyjuve40 sagt:

    Sie waren sehr lecker!!! 😋

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Nunzi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s