Zwiebel Möhren Kuchen

Meine Lieben heute gab es bei uns einen leckeren Kuchen 😋 diesmal einen herzhaften.

Erstmal wollte ich einen klassischen Zwiebelkuchen machen… aber man findet ja die Rezepte dafür überall im Netz und in Kochbücher. Außerdem wollte ich eine Variante die milder ist, damit mein kleiner Mann sie mitessen kann. Und wie schon oft erwähnt er liebt Möhren 😁.

Dieser Kuchen ist auch perfekt wenn es schnell gehen muss oder plötzlich Gäste sich angekündigt haben. Vor allem schmeckt der lauwarm oder kalt noch besser. Einen einfachen Salat dazu und man hat einen leckeren Mittagessen oder Abendessen.

Jetzt kommen wir schnell zum Rezept. Wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen. 🥰

Rezept

Zutaten:

Für den Teig:

  • 200 gr Mehl
  • 125 gr. Quark
  • 125 gr. kalte Butter
  • etwas Salz

Für die Füllung:

  • 2 große Möhren  ca. 250 Gramm
  • 6 mittelgroße Zwiebeln
  • etwas Öl zum anbraten
  • 200 ml Sahne
  • 1 Ei
  • 2 EL Parmesan
  • ca. 4 EL geriebener Käse
  • 2 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst den Teig zubereiten- dafür alle Zutaten miteinander verkneten bis ein geschmeidigen Teig entsteht und für ca. 15 Minuten kalt stellen
  2. Während der Teig ruht – Möhren und Zwiebeln fein reiben – geht auch mit einer Küchenmaschine
  3. In einer Pfanne mit etwas Öl das Gemüse glasig anbraten
  4. Zum Schluss 2 EL Mehl untermischen und erkalten lassen
  5. Eine Springform buttern und bemehlen
  6. Den Teig dünn ausrollen in die Form geben und einen Rand hochziehen
  7. Nun für 15 Minuten bei 200 Grad blind backen – mit Backpapier abdecken und beschweren entweder mit Trockenerbsen oder eine andere Auflaufform
  8. Währenddessen zu der Füllung die Sahne mit dem Ei und Parmesan hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Auf dem vorgebackenen Boden verteilen und mit geriebenen Käse bestreuen. Für ca. 45 Minuten backen.

Das war es schon … ich nehmen den Kuchen aus dem Ofen und lasse ihn kurz erkalten…. mag ihn lieber lauwarm.

Wünsche euch einen guten Appetit 🥰

Eure Nunzi ♥️🌹

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Der sieht aber lecker aus – und ist genau nach meinem Geschmack! Ich glaub, den gibt’s noch diese Woche…
    Liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt 1 Person

    1. Nunzi sagt:

      😊 das freut mich … sag mir bescheid wie er dir geschmeckt hat 🤗

      Gefällt 1 Person

      1. mach ich gern – muss aber erst noch mehr Möhren kaufen 😉

        Gefällt 1 Person

  2. Heute gabs deinen Kuchen und er war super lecker! Ich hab einen Vollkorn-Teig gemacht und noch etwas herumliegenden Lauch mit rein und das war perfekt! Danke für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt 1 Person

    1. Nunzi sagt:

      Gerne 🙌 das freut mich sehr. Wünsche dir einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Nunzi 🌹♥️

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s