Apfel-Crumble

Meine Lieben wünsche euch einen schönen Sonntag.

Zum Sonntag habe ich ein super einfaches und leckeres Rezept für euch. Ich liebe den Apfel-Crumble mit viel Zimt und esse ihn gerne noch warm aus dem Ofen. 😋😋

Wenn ihr keine Äpfel mögt, dann nehmt leckere Kirschen, Aprikosen oder Pflaumen. Oder jede andere Frucht, die euch schmeckt und Freude macht!

Mein Crumble ist ein bisschen was besonderes, denn ich ersetzte ein Teil vom Mehl durch Haferflocken. Dadurch schmeckt der Crumble etwas nussig, was ich sehr mag!

Wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept und beim Experimentieren mit den Zutaten! 😋😍

Rezept

Zutaten

Für den Crumble

100 g Mehl | 50 g Haferflocken | 80 g Zucker | 1/2 TL Zimt | 75 g kalte Butter | 1 Prise Salz | 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Äpfel

500 g Äpfel | 20 g Zucker | Saft einer halben Zitrone | 1/2 TL Zimt |etwas Butter für die Backform

Zubereitung

Ofen Ober-/Unterhitze auf 180 Grad vorheizen.

Die Äpfel schälen kleinschneiden, mit Zucker, Zimt und Zitronensaft vermengen.

Eine Auflaufform bebuttern und die Äpfel hineingeben.

Nun die Zutaten für den Crumble miteinander verkneten. Das geht am Besten mit den Händen. Nun den Teig zwischen den Händen reiben und Streusel herstellen. Die könnt ihr jetzt auf den Äpfeln verteilen.

Das Ganze kommt in den Ofen für ca. 25 Minuten!

Ihr könnt den Apfel Crumble noch warm genießen mit einer Kugel Vanilleeis. Oder wie ich einfach aus der Form Löffeln 😋😁!

Tipps

Ihr könnt den Crumble auch als Dessert in kleine Auflaufformen vorbereiten und direkt darin, nach dem Backen, servieren.

Bereitet alles vor und backt dem Crumble a la Minute um es noch warm servieren zu können.

Wenn ihr richtig schöne knusprige Streusel wollt, dann besprüht diese 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit Wasser.

Wenn ihr kein Zimt mögt, dann nehmt Orangen-/Zitronenschale. Oder wie wäre es mit etwas Rum oder Limoncello ? 😉😋

Anstatt weißen Zucker könnt ihr braunen Zucker nehmen, das ergibt eine schöne Karamellnote.

Wünsche euch einen guten Appetit 😋😘

Eure Nunzi 🌹❤️

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich liebe Applecrumble auch! In meinem ganz alten kanadischen Rezept sind sogar noch viel mehr Haferflocken – und mittlerweile verwende ich das Streuselrezept auch auf Apfelkuchen – sehr lecker!
    Dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt 1 Person

    1. Nunzi sagt:

      Lieben Dank Nanni 🫶 ich liebe alte Rezept und werde mein Rezept auch mit mehr Haferflocken probieren 😊 Auf Apfelkuchen sicherlich köstlich. Danke dir für die Ideen! Liebe Grüße Nunzi 🌹❤️

      Gefällt 1 Person

  2. Du hast immer zu leckere Rezepte 😍

    Gefällt 1 Person

    1. Nunzi sagt:

      Vielen Dank 🫶 Liebe Grüße

      Like

  3. mariasilvana67 sagt:

    Veramente buonissima lecker Essen 🥳🥳🥳👍

    Gefällt 1 Person

    1. Nunzi sagt:

      Grazie ❤️🫶

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s