Rosenkohlsuppe

super leckere und einfache Rosenkohlsuppe

Heute gab es bei uns Rosenkohlsuppe, genau das Richtige wenn es draußen so mieses Wetter ist. Denn der Rosenkohl ist das Wintergemüse schlechthin. Er ist eine kleine Vitaminbombe, es enthält viel Vitamin A und C, ist reich an Mineralstoffen wie Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium. Also ich kann euch die kleinen Kohlröschen nur empfehlen. Diesmal habe ich die vegetarische Variante ohne Speck und Würstchen gemacht.

Jetzt komme ich zum Rezept und wünsche euch wie immer viel Spaß beim Nachkochen und über Kommentare, Anregungen, Tipps und Tricks 😉 freue ich mich immer.

Rezept

Zutaten:

für 4 Personen

  • 3-4 Möhren
  • 3-4 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • eine Handvoll Erbsen
  • ca. 500 gr. Rosenkohl
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 2 EL Olivenöl oder Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  • das Gemüse putzen und klein schneiden
  • den Rosenkohl auch putzen, indem man das Äußere welke bzw. die lose Blätter der Röschen entfernt
  • dann das Öl im Topf geben und das Gemüse glasig anbraten
  • mit ausreichend Salz und Pfeffer würzen
  • ich lösche das Ganze mit Wasser ab, aber ihr könnt natürlich auch selbstgemachte Brühe nehmen oder auch Brühwürfel
  • nach ca. 10 Minuten, wenn das Gemüse halb gar ist, den Rosenkohl hinzugeben
  • weitere 15 Minuten köcheln
  • abschmecken nicht vergessen

Ich wünsche euch einen guten Appetit! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s