Möhrencremesuppe mit Garnelen

am

Was wir auch gerne essen sind Suppen. Vor allem, im Winter und im Herbst, wärmen sie schön von Innen. Das Rezept ist wirklich sehr einfach und schnell gemacht. Eigentlich immer wenn ich nicht weiß was ich Kochen soll, gibt es bei uns Möhren oder Brokkoli 🙂 🙂 in allen Variationen. Zum Glück isst unser Großer (3 Jahre alt) gerne Gemüse. Kommen wir zum Rezept und viel Spaß beim Nachkochen 🙂

Rezept

Zutaten:

für ca. 3 Personen

  • 5 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • etwas Orangensaft so etwa ein halbes Glas
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 gr. Garnelen
  • 1 Knoblauchzehe
  • zerhackte Petersilie etwa ein EL
  • Kräuterbutter 2 Würfel

Zubereitung:

  • Gemüse schälen und kleinschneiden
  • Olivenöl in den Topf geben und das Gemüse darin leicht anschwitzen
  • mit Orangensaft ablöschen und noch 400 ml Wasser hinzugeben
  • mit Salz und Pfeffer würzen evtl. später nochmal abschmecken

Wenn das Gemüse schön weich, ist mit einem Zauberstab fein pürieren. Jetzt erst die Garnelen zubereiten.

  • etwas Olivenöl mit dem Knoblauch in einer Pfanne geben und leicht anbraten
  • die Garnelen hinzugeben und mit anbraten aber nicht zu lange sie sollten schön glasig sein
  • die Kräuterbutter hinzugeben und zum Schluss die Petersilie

Die Suppe in einem tiefen Teller servieren und die Garnelen oben drauf geben. Mit dem Garnelensud beträufeln und heiß servieren.

Wünsche euch einen Guten Appetit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s